Der Fördervereinspreis für soziales Engagement

Der Förderverein der Grundschule Borgsdorf vergibt seit 2017 einen ganz besonderen Preis. Dieser Preis ist für Schülerinnen und Schüler gedacht, die sich durch ihr soziales Verhalten und Handeln in der Schule aber besonders auch außerhalb dieser bemerkbar machen. Soziales Engagement ist gefragt, gern gesehen und es darf darüber gesprochen werden! Hier wird einmal gezeigt, was auch schon Kinder im Grundschulalter so alles freiwillig leisten.

Ab dem Schuljahr 2019/20 wurde der Preis neu strukturiert. Nunu struktuiert gibt es wie bei jeder ordentlichen Preisvergabe eine Zeit der Aktion, die Nominierung und dann am Ende des Schuljahres die Ehrung mit Preisverleihung.

Die Aktionsphase begann im aktuellen Schuljahr mit dem Hoffest Ende August. Bis zum 30.03.2020 haben alle Schülerinnen und Schüler nun die Möglichkeit sich besonders sozial zu verhalten oder auch zu engagieren. Nun sind Ideen gefragt und wir hoffen, dass viele Kinder diesem Aufruf folgen und einmal überlegen: "Was kann ich denn tun?"

Im Anschluss findet die Nominierungsphase statt, in der alle schulbeteiligten Personen wie Lehrer, Schüler, Eltern aber auch alle anderen die Möglichkeit haben, einzelne Schülerinnen und Schüler oder aber Gruppen für den Preis zu nominieren. Dies erfolgt über ein Nominierungsformular des Fördervereins, in dem der Vorschlag eindeutig und überzeugend dargelegt werden sollte. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass die Kinder sich nicht selber, aber auch Eltern ihre eigenen Kinder nicht vorschlagen können. Die Nominierungsphase endet am 15.05.2020.

Kriterien für die Nominierung sind:

1. besonderes außerunterrichtliches Engagement
2. Leistung im besonderen Maße erkennbar
3. die Geschichte hinter dem Engagement muss überzeugend sein

Der Vorstand des Fördervereins wird dann aufgrund der Begründungen beraten, welche Einzelperson oder Gruppe den Preis erhalten könnten. Hierfür wird eine Vorauswahl von 4 möglichen Preisträger*innen getroffen, deren Geschichten bis zur endgültigen Verleihung im Schaukasten des Fördervereins im Schulfoyer präsentiert werden. Dies dient der Würdigung aller möglichen Preisträger. Die endgültige Entscheidung über den Gewinner des Fördervereins-Preises trifft der Vereinsvorstand.

And the Winner is...

Die Bekanntgabe des Preisträges wird im Rahmen der Vergabe der Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele am Ende des Schuljahres statt finden. So sind viele Kinder der Schule anwesend und die Ehrung geht nicht im Trubel des Hoffestes unter.

Wir wünschen allen engagierten Kindern viel Spaß und Erfolg mit ihren Projekten!

 

 

Über die erste Ausgabe des Fördervereinspreises im Jahr 2017 berichtete auch die Presse.

Nachzulesen ist dies hier.